Thailand Januar und Februar 2015

Jahresrückblick 2015 in Bildern

Barbara Basel, Dubai, Italien, Late Bloomers, Markt, Photographie, Restaurant, Thailand Leave a Comment

Ich schaue gerne das vergangene Jahr in meinen Bildern nach, andere blättern in ihrer Agenda oder Tagebuch, schauen ihre Kreditkartenauszüge (tue ich mir nicht an!) oder die Bücherbestellungen bei Amazon (mache ich nicht, ich habe nur Trivialliteratur gelesen) an, ich könnte auf dem MAC auch die Dokumente in chronologischer Reihenfolge betrachten. Manchmal kommt am Jahresende dieses Gefühl hoch von „es-war-wieder-mal-so-ein-naja-Jahr“, …

Alba

Ein Genuss-Wochenende im Piemont

Barbara Hotel, Italien, Markt, Reisen, Restaurant, Wein Leave a Comment

Nach den endlos langen Wochen der Räumerei von zwei Wohnungen freue ich mich sehr auf ein langes Wochenende im Piemont im Il Grillo Parlante bei Regula und Gilbert. Es ist ein bisschen wie Nach-Hause-kommen, das ist nun mein dritter Besuch in diesem feinen und kleinen Gasthaus, hier und hier sind die Posts vom letzten Jahr. Il Grillo Parlante befindet sich mitten im berühmten …

schwarz muss er sein

Piemont im Oktober 2014 – Teil I

Barbara Reisen 2 Comments

Heute ist so ein grauer, nasser und schwerer Tag, der 1. Dezember 2014, diese Gelegenheit nutze ich, um meinen Erinnerungen nachzuhängen und endlich meinen Blog Post (Teil I) über die letzten Ferien im Piemont vom Oktober 2014 zu schreiben.   Kaffee in schwarz und weiss   Wie schon im Sommer auch dieses Mal: Bildberbuchwetter, bis wir in die Ebene um Turin …

Hundeliebe im Piemont

Paradiesische Tage im Piemont – zum Zweiten

Barbara Reisen Leave a Comment

Den ersten Teil kann man hier nachlesen. Ein wunderschöner Morgen, blauer Himmel ohne Wolken, es weht ein kühler Wind, ideal, um vor dem Frühstück einen Spaziergang mit den Hunden zu machen, bevor die grosse Hitze einsetzt. Morgenstimmung im Barologebiet   Gilbert züchtet die schärfsten Chili und macht daraus ein herrliches Tabasco (das genaue Rezept kenne ich nicht, aber es enthält …

Sonnenuntergang Piemont Italien

Paradiesische Tage im Piemont – zum Ersten

Barbara Reisen 2 Comments

Wenn Engel reisen, lacht der Himmel! Bei schönstem Sommerwetter fahren wir früh (6 Uhr, ich glaube, ich spinne!) am Morgen ab, die beste Route von Basel ist via Grossen St. Bernhard, das Aostatal, Turin, weiter Richtung Savona und bei Marene die Autobahn verlassen.   Blick ins Wallis   Dann geht es über den Grossen St. Bernard (2’469 m hoch), wir …